Prog-Rock aus Essen: Heartfield

Heartfield – ein Bandprojekt entwickelt von einem Gitarristen, Sänger und Songwriter Jakub Sedlak. Nach dem Abschluss des Jazz-Gitarren-Konservatoriums in Prag, Tschechien, entschied er sich, die Rolle als „Sideman“ in diversen kommerziellen Projekten zu verlassen und seine eigene Musikkarriere aufzubauen. Nach dem Umzug nach Berlin in 2014, inspiriert von den Bands wie Pink Floyd, Dream Theatre oder Steven Wilson, komponiert Jakub seine ersten Songs, die schließlich zu seinem Hauptvorhaben werden – Heartfield. „Das Leben ist ein riesiges Feld von verschiedenen Emotionen, Gefühlen und Erlebnissen. Und das gleiche gilt für die Musik. Heartfield ist der Ort, an dem ich diejenigen zusammenbringe, die irgendwie in meinem Herzen stecken geblieben sind.“ Deshalb reichen die Lieder von traurigen Balladen und melancholischen Stimmungen bis hin zu Rock-Attitüde und Rohmetall.

In der Musik wird die Melodie stark betont und von schweren Gitarren-Riffs und weiten Synths begleitet. Die Liedstrukturen sind komplex, meist länger, sehr emotional, mit ungewöhnlichen Harmonie- und Rhythmuswechseln, die die Aufmerksamkeit des Hörers bis zum Ende aufrechterhalten.

2016 veröffentlichte Heartfield ihre erste EP Follow mit vier Tracks. Jetzt in 2017 baut Jakub eine Live-Band auf, um die Musik auf die Bühne zu bringen. Gesucht werden ein Bassist, ein Schlagzeuger und ein Keyboarder.