Garden of Arts Festival 2016

Essen: ein kleiner Garten, zwei Bühnen und drei Tage voll mit Überraschungen, Musik, Poetry und Gaumenschmaus. Memo an die innere Motivation: drei Tage lang Sprachkunst und musikalische Akustik-Delikatessen bereichern mein musikverwöhntes Herz.

5 Jahre Garden of Arts Festival wird vom 08.09-10.09.2016 mit einer Menge Künstler gefeiert. Ein paar Essener haben sich zusammengeschlossen und veranstalten seit 2012 ein kleines aber feines Akustik Festival. Wir sind dieses Jahr zum ersten Mal dabei und sind mehr als entzückt dieses wunderbare Line-Up euch vorstellen zu können:

Am Donnerstag:
Jay Nightwind und Slam-Poeten der Weststadtstory

Am Freitag:
Stefan Flanders
Walking among Giants
Parcours
Slam-Poetry
Der Michi & der Sprenz
Abnormal End mit einer Record Release Party
Mokes Trio
MUSIK FOR THE KITCHEN

Am Samstag:
Bazmeg
Broccoli Jelly
Taelus
Zerrin Blumenkind
Spilffson and Friends
Blumenkohlohren
Saint Auder
Frink
Komparse
MONDO MASHUP SOUNDSYSTEM

Um diese musikalischen Vielfalt live zu erleben gibt es nahezu Eintrittspreise die mehr als fair sind:

Eintritt Donnerstag: 3€, Einlass 19:00 Uhr
Eintritt Freitag: 5€ VVK, 6€ AK, Einlass 15:00 Uhr
Eintritt Samstag: 5€ VVK, 6€ AK, Einlass 14:30 Uhr
3-Tages-Festivalticket: 8€