GHOST- Popestartour 2017

Wenn mich jemand fragt ob es eine Band gibt, die ich für extrem Crazy halte, dann ist es die schwedische Band “Ghost”, gegründet im Jahr 2008.  Vor zwei Wochen durch einen Tipp entdeckt und nun erfahren wir “GHOST” geht auf Europa Tour 2017 mit fünf exklusiven Konzerten in Deutschland, darunter das einzige Konzert in Nordreihn-Westfalen. Die Grammygewinner und hochgelobten Ghost-Musiker machen ihrem Namen alle Ehre, denn welche Musiker sich hinter den Masken befinden kann nur spekuliert werden. “Papa Emeritus III” führt die fünf “A Nameless Ghoul” an. Ihre Show gleicht einem okkulten Ritual.

Ihre Musik ist kontrastreich: Zu den harten Heavy Metal Riffs findet man immer wieder psychedelische Rock Elemente gepaart mit Orgelsamples und New Wave Elementen, die dem ganzen Sound auf sonderbare Weise eine eingängige Note geben. Im Kontrast zu den satanisch, okkulten Texten steht die reine und klare Boygroup Stimme des Papa Emeritus III. Man glaubt es kaum, aber der Sound ist leicht verdaulich, eingängig, schon fast Radiohitverdächtig. Die Band schafft es sich grandios zu inszenieren und lässt Symbole der katholischen Kirche für sich sprechen. Sie machen keinen inszenierten Okkultismus um sich einer Szene zuzuordnen, sondern schreiben in ihr Theaterspiel Kritik und nahezu Hohn gegenüber der katholischen Kirche ein. Zum reinhören ist das aktuelle Album “Meliora” (2015) wärmstens zu empfehlen.

Aber seht selbst, wie sich dieses ungewöhnliche Gespann maskierter Heavy Metal Musiker inszeniert. Das ist das abgefahrenste was man sich vorstellen kann:

 

Sichert Euch eins der begehrten Tickets für das einzige NRW Konzert in Köln:

05/04/2017 – Köln /E-Werk

08/04/2017- Hamburg/ Docks

09/04/2017- Wiesbaden/ Schlachthof

23/04/2017- München/ Kesselhaus

25/04/2017- Berlin/ Huxley`s neue Welt