Garden of Arts Festival – der zweite Tag

Lachmuskelkater hin oder her, gestärkt und ausgeschlafen geht es zum zweiten Tag bei unseren Freunden vom Garden of Arts Festival. Im nachmittäglichen Sommerlicht eines kleinen, verzierten Hinterhof Gartens erklingen die ersten Akustik Gitarren, die Combo “Stefan Flanders” haut in die Saiten und gibt eine Mischung aus Minigolf-Musik mit Akustik-Tarnkappe und Akustik Punkrock zum Besten, dass das Bier […]

Garden of Arts 2016 – First Date

Wer war schon einmal beim Garden of Arts Festival? Ok mit so vielen Händen oberhalb des Brustkorbes  habe ich nicht gerechnet. Aber mit Fug und Recht kann man schon behaupten, dass ne Menge Menschen sich jedes Jahr über dieses kleine liebevolle Festival der Künste freuen. Immerhin geben sich die Helfer  dieser Festivität auch nach fünfjährigen […]

Laut&Lästig Open Air 2016

Was passiert, wenn man 9 Bands eine fette Bühne hinstellt, Konfettiregen bestellt, nen fetten Sound mixt und 50 Helferinnen und Helfer in die Hände spucken, und einen gewöhnlichen Schulhof in eine Rock n Roll Area verwandelt?  Ganz einfach, Laut&Lästig: das Resultat sind 10 Stunden perfekt geplantes Musikprogramm mit Herzschmerz, Partywölfen, Konfettiregen, einem fetten Sound, genialen Musikern, […]

Sunchair – Don`t Panic

Wir befinden uns in Essen, die Hochburg der Metalszene in diesen Breitengraden: Das Vor-Release Date mit “Sunchair” findet im beschaulichen Rockschuppen “Don`t Panic” statt. Ein kleiner und feiner Vorgeschmack auf das was uns am 10 September heimsuchen wird. Denn an diesem unscheinbaren Datum erscheint die neue, heiße Platte der fünf Krefelder. Und wir dürfen reinhören. […]

Chill & Grill – 40 Jahre Falkenhaus Borbeck

Pünktlich zum 40ten Geburtstag des Falkenhaus Borbeck hat sich das jährliche “Chill&Grill” auf dem altehrwürdigen Gelände eingefunden. Unterstützt von “Dat Links”, “Metal for Mercy e.V.” und vielen ehrenamtlichen Helfern, fand das Sommerfest bereits im fünften Jahr in Folge statt. Getragen von einer sehr familiären Atmosphäre wurde ein Event für Jung und Alt auf die Beine gestellt. […]

Tag 1Rock am Bahnwerk 2016 – Gelsenkirchen

Oh mein Gott Gelsenkirchen! Unser Ziel ein Festival, vermutlich ein Geheimtipp, wir waren etwas unsicher was uns dort erwarten würde. Nicht lange fackelten wir und machten uns auf in das verschriene Gelsenkirchen. Ich muss sagen, ich habe noch nie jemanden kennen gelernt, der Gelsenkirchen etwas abverlangen konnte. Aus diesem Grund waren wir leicht zögerlich den […]

FotogaleriePsy-Fest Kamen

Musikalische Früherziehung ist eines der wichtigsten Aufgaben jeder Eltern. Dank meines Vaters wurde ich sehr früh schon mit den wunderbaren Heros der 70`er Jahre beschallt. Mein Vater ein großer Pink Floyd Fan und alter Hippie sozialisierte mich mit seiner musikalischen Leidenschaft für psychedelische Rockmusik. Damals war ich zwar interessiert, aber ich hatte noch viel anderen […]

anorak. / Coppersky/ Idle Class – Oberhausen

Schuhe geputzt, Kamera umgehangen und mit großer Neugier bepackt fuhren wir nach Oberhausen ins “Druckluft” zum Konzert von “anorak.” und den Specials “Coppersky” und “Idle class“. Wir waren positiv sowie negativ überrascht. Das Bierchen lief gut, die Stimmung offenherzig und ausgelassen. Die Location “Druckluft” macht ihrem Namen aller Ehre, Graffitikunst, abgetanzter Boden und schwere Wände […]

FotogalerieMustasch – Musik für richtige Kerle

Mit so viel Testosteron muss man als Frau auch erst mal klar kommen. Wer auf ein “Mustasch” Konzert geht muss damit rechnen, dass die Männlichkeit im Vordergrund steht. Für Hardcore Emanzen eher schwierig so ein Konzert. Hier sind Männer einfach Männer, so unter sich und vor allem mit hartem, schnellen und brachialen Soundgewumme rundet dies […]

FotogalerieRussian Circles mit This Will Destroy You

“Russian Circles” im Grammatikoff? Direkt um die Ecke? Das kann man sich einfach nicht entgehen lassen. Also Kamera eingepackt und los! Als Support ist “This Will Destroy You”, ebenfalls eine Post-Rock Truppe, am Start. Zwei mal Post-Rock, der unterschiedlicher nicht sein könnte. Während “This Will Destroy You” eher atmosphärisch und effektgeladen ist, gibt es bei “Russian […]